Der Sohn schreibt seinem Vater: „Mein lieber Vater. Es tut mir leid, dir dies schreiben zu müssen, doch ich schäme mich dafür mit dem Ferrari zur Uni zu fahren, wenn alle meine Kollegen und selbst die Dozenten mit dem Zug anreisen.“

Kurze Zeit später schreibt sein Vater: „Mein lieber Sohn. Es tut mir leid, dass du unsere Familienehre in den Schmutz ziehen musstest. Ich habe dir eben 20 Millionen überwiesen. Kauf dir auch so einen Zug.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here